Geldwäsche, das Verfahren zur Einschleusung illegal erwirtschafteten Geldes in den legalen Finanz- und Wirtschaftskreislauf, ist ein altbewährtes Mittel zahlreicher Wirtschaftssektoren, um Unternehmungen profitabler zu gestalten. Meist fließt das Schwarzgeld über geheime Bankkonten und intransparente Geldtransfers – das Verschieben von Geldern wird solange praktiziert, bis eine adäquate Nachvollziehbarkeit der ursprünglichen Quelle des Geldes sehr schwierig, jedoch nie unmöglich wird. Nicht immer müssen dabei alle Unternehmensführenden eingeweiht sein, doch im Regelfall geschieht sie in größeren Dimensionen nur unter zumindest steilweisem Einbezug der obersten Hierarchiestufen eines Unternehmens.

Sie haben ein Problem, bei dem es um Geldwäsche geht? Oder Sie wollen einer Firma Geldwäsche nachweisen? Rufen Sie uns an und wir ermitteln vollumfänglich, um die Wahrheit ans Tageslicht zu bringen!